Osteopathie -

eine alternative Heilmethode

                                                         
Die Osteopathie ist ein ergänzendes Therapieverfahren zur Schulmedizin, mit dem Ziel, Bewegungseinschränkungen, Verhärtungen und Verspannungen zu lösen. Sie dient dem Erkennen und Behandeln von Funktionsstörungen. Dazu nutzt sie eigene Techniken, welche mit den Händen ausgeführt werden. Die Osteopathie nimmt jeden Menschen als Individuum wahr und behandelt ihn in seiner Gesamtheit. Sie ist deshalb eine ganzheitliche Form der Medizin.

Bestimmend für die Osteopathie sind ihre drei Hauptprinzipien: Der Mensch ist
eine Einheit aus Körper, Geist und Seele. ... Zahlreiche unterschiedliche Strukturen bilden den Körper aus. Dazu gehören Knochen, Muskeln, Sehnen, Bänder, Nerven, Haut, Bindegewebe und Organe.

- Viscerale Osteopathie (osteopathiesche Behandlung der inneren Organe, mit den dazugehörigen Blut- und Lymphgefäßen und Nerven)
- Craniosacrale Osteopathie (umfasst den Schädel, die Wirbelsäule,
das Kreuzbein, die Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit, die Membranen, das Gehirn und Rückenmark.)

- Myofaciale Osteopathie (Behandlung von Muskeln, Knochen / Gelenke,
Fascien, Nerven...)
- Somatoemotionale Release / energetische Osteopathie / Vibrationsmedizin
(Ausdruck eines Gefühls, das im Körper des Patienten aus verschiedenen Gründen bisher zurückgehalten oder gespeichert wurde.
Arbeit mit Energiefeldern, Energiezysten, Energiebahnen...)
 
Der Osteopathie liegt die Annahme zugrunde, dass sich Körperstrukturen und -funktionen gegenseitig beeinflussen und sich dadurch Störungen und Erkrankungen an einem Körperteil auf andere Bereiche des Körpers auswirken können. Mithilfe von Dehn-, Massage- und Grifftechniken sollen Blockaden und Verspannungen am Bewegungssystem, den inneren Organen und am Nervensystem gelöst werden. Das soll auch helfen, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. 

 


Vor über 140 Jahren entdeckte der amerikanische Arzt Andrew Taylor Still die Prinzipien der Osteopathie und begründete damit eine neue Medizin. Seit jener Zeit hat sich die Osteopathie kontinuierlich weiterentwickelt, in den USA, ebenso wie in Europa und anderen Teilen der Welt.

Vogtland Reha

Postanschrift: 

Markneukirchner Str. 41 B 

08267 Zwota

 

 

Telefon:
Fax:
             

03 74 67 / 6 90 40
03 74 67 / 6 90 419

Mail:


info@vogtland-reha.de

Sprechzeiten:

Mo - Do
Fr

08:00 - 20:00
08:00 - 16:00

Sa  

So


nach Vereinbarung

geschlossen


 

Logopädie

Telefon: 
Mobil:

03 74 67 / 2 86 78
0172 / 79 536 53

www.praxislogopaedie-lange.de


Sprechzeiten:
nach telefonischer Vereinbarung